Blog

Trau-MOOMENT / Allgemein  / Heiraten mit Kindern – Zeremonieplanung in Heidelberg, Pfalz, Rhein-Main, Halle (Saale), Saalekreis und Mallorca

Heiraten mit Kindern – Zeremonieplanung in Heidelberg, Pfalz, Rhein-Main, Halle (Saale), Saalekreis und Mallorca

So wird es ein unvergesslicher Hochzeitstag für Groß und Klein.

Euer Familienglück ist schon perfekt und nun wünscht Ihr Euch eine Traumhochzeit, die Euch als Familie noch enger zusammenbringt? Damit dieser Tag sowohl für Euch als auch Eure Kinder unvergesslich wird, gibt es hier ein paar Tipps.

Kinder in jedem Alter – seien es die gemeinsamen oder aus vorherigen Beziehungen – nehmen am Hochzeitstag eine ganz besondere Rolle ein und sorgen häufig für viele schöne Glücksmomente. Auch in der freien Trauung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Ihr Eure Kinder einbinden könnt, damit es eine Zeremonie für die ganze Familie wird.

Traditionell dürfen die Kleinen Blumen beim Ein- oder Auszug streuen oder die Trauringe tragen. Je nach Alter gibt es aber noch viele andere Möglichkeiten: Mit einem kurzen Gedicht oder einem schönen Zitat können zum Beispiel ältere Kinder Mama und Papa während der Trauzeremonie überraschen und so für ein absolutes Highlight sorgen.

Auch verschiedene Familienrituale können eingesetzt werden, um Eure Zusammengehörigkeit zu zelebrieren. Vielleicht wollt Ihr Euren Kindern nach dem Ringtausch auch ein kleines Schmuckstück schenken? Somit könnt Ihr der Welt zeigen, dass Ihr nicht nur als Brautpaar, sondern auch als Familie weiter zusammenwachst.

Aber Heiraten mit Kindern bringt auch die eine oder andere Herausforderung mit sich, besonders bei kleinen Kindern. Eine sorgfältige Hochzeitsplanung und Vorbereitung der freien Trauung sind hier essentiell, damit Ihr Euren großen Tag entspannt genießen könnt.

Als freie Traurednerin stehe ich Euch mit meiner Erfahrung zur Seite und helfe Euch in der Zeremonienplanung, diese kleinen Hürden zu überwinden.

Zu dem Thema Hochzeitsplanung für Eure komplette Hochzeit oder auch bei Teilplanungen begleitet und berät Euch gerne Britta Stamm, unsere Hochzeitsplanerin aus unserem Team Trau-MOOMENT, bei Euren Hochzeitsvorbereitungen. So kann Sie beispielsweise auch ein Konzept für Eure Kinderbetreuung am Tag der Hochzeit mit Euch ausarbeiten. 

Zunächst solltet Ihr für Eure Zeremonie eine Uhrzeit und eine Dauer wählen, die gut in Euren regulären Tagesablauf passt. Hunger oder Müdigkeit lässt die Stimmung bei den lieben Kleinen schnell kippen.

Außerdem sollte eine vertraute Person für die Kinder als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, falls Mama und Papa gerade mal keine Zeit haben. Besonders wenn Ihr Eure Kinder in die Trauung einbinden wollt, kann diese Person für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Mit einem lieben Menschen an ihrer Seite trauen sich Kinder mehr, denn dann sind nicht alle Augen nur auf sie gerichtet.

Ebenso wichtig ist es, keinen zu großen Erwartungsdruck aufzubauen. Falls etwas nicht funktioniert, dann ist das in Ordnung. Die schönsten Momente passieren meistens eh unerwartet, also solltet Ihr nichts forcieren. Ein Plan B hilft jedoch, wenn der Ablauf nicht gestört werden soll.

Ihr wollt Euch während der Zeremonie am liebsten ganz auf Euch zwei konzentrieren? Auch dieser Wunsch hat seine Berechtigung und Bedarf keiner Rechtfertigung. Wie wäre es, wenn Ihr Euren Kindern eine Spielgelegenheit am Trau-Ort einrichtet? Gibt es einen schöneren Soundtrack für Euer JA-Wort als herzhaftes Kinderlachen?

Egal, wie Ihr Euch entscheidet – es zählt nur, dass Ihr Euch mit dieser Variante wohlfühlt. Ihr allein wisst, welcher Weg für Euch und Eure Familie der richtige ist. Und bei den Einzelheiten stehe ich Euch gerne beratend zur Seite, damit dieser Tag für Euch und Eure Familie unvergesslich wird.

Ich freue mich darauf, Eure freie Trauung in Halle (Saale) und im Saalekreis mit Euch zu planen!

Eure Traurednerin Katrin

Jetzt telefonisch Euren Beratungstermin vereinbaren unter 06221/7281845.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Nachrichten unter info@trau-mooment.de

Foto: Andreas Fasold Fotografie