Allgemein

Trau-MOOMENT / Allgemein

... und wie geht es jetzt weiter? (Teil I) Herzlichen Glückwünsch - jetzt seid ihr verlobt und habt Euch das Versprechen gegeben zu heiraten. Eine wundervolle und aufregende Zeit liegt nun vor Euch – ihr fragt Euch aber wie es jetzt weitergeht? Welches sind die richtigen ersten Schritte in Richtung Hochzeitswelt? Fragen über Fragen prasseln über Euch ein. Wie fängt man am besten mit der Planung an? Zunächst einmal sind die folgenden Eckdaten wichtig: Wann möchtet ihr heiraten? Wie wollt ihr heiraten? Wo wollt ihr heiraten? Wieviel möchtet ihr dafür ausgeben? Wenn ihr diese Fragen geklärt und beantwortet habt, habt ihr die Möglichkeit einen Hochzeitsplaner zu engagieren der Euch auf all Eure Fragen eine Antwort gibt – Euch Euer persönliches Wunschkonzept kreiert und Euch hilft Eure Traumlocation zu finden, die in Eure Vorstellungen und in Euer Budget passen. Einem ersten kostenlosen und unverbindlichen Gespräch steht nichts im Wege. Einfach anrufen und Termin vereinbaren. Wann müssen wir uns darum kümmern eine Location zu finden? Eine grobe Planungszeit von 1 – 1,5 Jahren ist mittlerweile realistisch und zu empfehlen. Das Finden Euren Location solltet ihr als erstes in Angriff nehmen. In Abhängigkeit der...

... zum Fest der Liebe – gibt es einen schöneren Moment? Die besinnliche Stimmung an den Feiertagen ab Weihnachten eignet sich wunderbar für einen romantischen Heiratsantrag. Der erste Schritt ist gemacht: Der Verlobungsring ist besorgt! Nun fragst Du Dich: wann ist der richtige Zeitpunkt für den Heiratsantrag? Wie kann ich meine Liebste oder meinen Liebsten damit überraschen – im Kreise der Familie oder besser doch in Zweisamkeit? Vielleicht bei einem romantischen Spaziergang oder einer Pferdeschlittenfahrt im verschneiten Winterwald, die in einem Herz aus Rosenblätter mit Fackeln im Schnee endet? Wie wäre es mit einer idyllisch gelegenen Berghütte – nach einem romantischen Dinner zu zweit, wirst Du am Kaminfeuer um die Hand anhalten! Du fragst Dich, wie Du den Ring übergeben sollst? Ist ein Kniefall überhaupt noch zeitgemäß? Lasse ich den Ring in der Schmuckschachtel oder verstecke ich ihn vielleicht in einer Weihnachtskugel hängend am Baum? Es gibt unzählige wundervolle Möglichkeiten – höre ganz tief in Dich hinein und überlege genau was für Dich und Deine Liebste oder Deinen Liebsten das Richtige ist und auf welche Art Dir diese wundervolle Überraschung gelingen wird ! Hole...

Die häufigsten Hochzeitsfehler Ihr möchtet eine rundum perfekte Hochzeit und fragt Euch wie ihr Fehler bei Eurer Hochzeitsvorbereitung und Hochzeitsplanung vermeiden könnt? Ihr fragt Euch wann ihr am besten mit der Hochzeitsplanung starten sollt? Welches der beste Zeitpunkt für den Versand der Einladungskarten ist? Auf welche Besonderheiten ihr bei der Erstellung der Einladungskarten achten solltet? Wie ihr den Tag für Euch und Eure Gäste zeitlich kurzweilig und stimmig im passenden zeitlichen Rahmen gestaltet? Anbei findet ihr eine Auflistung von Hochzeitsplanungspunkten die Euch bei Eurer Hochzeitsorganisation nicht passieren sollten: 1. Startet nicht zu spät mit der Hochzeitsplanung Die Hauptzeit der Hochzeitsaison liegt zwischen April und Oktober - Samstag ist der begehrteste Hochzeitstag! Im genannten Zeitraum steht ledigliche eine feste Anzahl von Samstagen den vielen Hochzeitsanfragen in den begehrten Hochzeitslocations zur Verfügung. Aus diesem Grund sind die begehrten Hochzeits Locations schnell und weit im Voraus ausgebucht. Beginnt je nach Region und Flexibilität mindestens 1,5 Jahre im Voraus mit Eurer Hochzeitsplanung. Dann seid ihr auf der sicheren Seite, habt noch ausreichend Auswahl und findet sicherlich Eure Traumlocation. Findet ihr nicht die passende Eventlocation, beauftragt einen Wedding Planner...